+31 (0)344 606912

Über uns

Marlen wurde in 1952 gegründet und ist damit der älteste der ursprünglichen Hersteller von Stomaprodukten in den USA. Bei Marlen finden die Kunden das umfassendste Angebot und die innovativsten Produkte.

Als Pionier in der Stomaversorgung zeichnet Marlen für folgende Neuentwicklungen verantwortlich:

  • Post-OP-Beutel
  • Post-OP-Beutel
  • Leichte und geruchsfeste Stomabeutel
  • Gewölbte Hautschutzplatten für ebene Flächen
  • Doppelseitige Klebeplatten
  • Hautschutzringe aus Karaya

Abgesehen von den vielen herkömmlichen, wiederverwendbaren Produkten präsentierte Marlen in 1986 als erster Hersteller seine einteiligen konvexen ULTRA™-Einteiligerbeutel für Ileostomie, Kolostomie und Urostomie. Die ULTRA-Produkte sind für flache, leicht gewölbte und starker gewölbte Hautflächen erhältlich und damit die erste wirklich flexible Konvex-Lösung auf dem Markt.

Später wurde die ULTRA-Linie um neue Formen und zusätzliche Barriere-Optionen erweitert. So entstand die Linie UltraLite für Kolo-, Ileo- und Urobeutel.

Eine weitere Neuerung waren die einteiligen UltraMax™-Produkte. Für die flexiblen Beutel aus hautfreundlichem Material gibt es verschiedene Flansch-Optionen für flache, leicht gewölbte und starker gewölbte Hautpartien. Erhältlich sind sie als ausschneidbare Variante sowie in vielen vorgestanzten Lochgrößen. Neu bei dieser Linie war auch Kwick-View™, eine Vorrichtung, die einen schnellen und diskreten Blick in den Beutel ermöglicht. Der kürzlich vorgestellte UltraMax™ Ileo Medium™ verfügt über alle Funktionen der UltraMax™-Ileobeutel, ist aber um 30 % kleiner. Die Linie SuperFlat™ ist in den Ausführungen Kolo, Ileo, Uro und MiniMax™ erhältlich und überzeugt durch die extrem dünnen Beutel. Unsere aktuellste Neuerung sind die UltraMax™-Beutel mit starker Wölbung. Die Stomaplatte ist bei diesen nicht rund, sondern blumenförmig. So liegt sie besser auf der Haut und sorgt für mehr Sicherheit.

Das UltraMax™ GEMINI™-System umfasst zweiteilige Produkte für Kolo-, Ileo- und Urostoma mit plan oder gewölbten Hautschutzplatten. Die bewährte AquaTack-Technik sorgt bei diesem System für Sicherheit und Selbstvertrauen. Die Befestigung ist dank dem EZ-Guide-Lokalisierungssystem denkbar einfach.

Neu sind auch Kwick-Klose™ (ein innovatives Verfahren zum Aufrollen des Ileobeutels) und MaxSeal™ (ein extrem flexibler Hautschutzring mit hervorragender Feuchtigkeitsaufnahme). Selbstverständlich arbeiten wir auch in Zukunft an neuen Entwicklungen, um allen Anforderungen von Stomapatienten gerecht werden zu können.

Marlen International Healthcare BV
De Prinsenhof 1.04 - 4004 LN Tiel
Niederlande
Tel.: +31 (0)344 606912

Unternehmenssitz:
Marlen Manufacturing & Development Co.

5150 Richmond Road
Bedford, Ohio 44146 
USA
Tel.: 216.292.7060
Fax: 216.292.9196

Weitere Standorte von Marlen: